Folgen Sie uns!!  

   

Benutzer-Login  

Eine Registrierung ist nur für Mitglieder der Feuerwehr Neupotz und des Fördervereins möglich!

   

Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (Abkürzung: TSF-W) ist eines der kleinsten in Deutschland genormte Feuerwehrfahrzeug mit Löschwassertank.

Es verfügt über eine feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe (9 Personen) und eine tragbare Pumpe, ist jedoch nur mit einer Staffel (6 Personen) besetzt.

Besonders bei kleinen Freiwilligen Feuerwehren ist das TSF-W weit verbreitet. Es handelt sich um die Weiterentwicklung des TSF.

Sein Tank ermöglicht einen schnelleren Angriff - besonders bei kleineren Bränden.

tsf-w

 

Fahrzeugdaten
Funkrufnummer 48
Besatzung 1 / 5
Pumpe TS 8 / 8
Wassertankvolumen 500 l
Schaummittelzusatz 40 l
Atemschutzgeräte 4
zul. Gesamtgewicht 5,5 t
Erstzulassung 1997
Leistung 66 kW
Norm DIN 14 530 Teil 17